Allgemeine Nutzungsbedingungen

.: Allgemeine Geschäftsbedingungen :.

Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Besuche auf dieser Website und die Nutzung der Website und sonstiger, von uns angebotener Dienstleistungen.

Lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen genau durch, bevor Sie die Website besuchen und ein Benutzerkonto anlegen. Falls unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen einen oder mehrere Punkte enthalten, mit denen Sie nicht einverstanden sind, oder wenn Sie beim Lesen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Hindernisse stoßen, brechen Sie den Besuch auf dieser Website bitte sofort ab.

Das Besuchen dieser Website und das Einloggen auf derselben impliziert, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig und vorbehaltlos akzeptieren.

Artikel 1: Definitionen

1.1 Shoshoro N.V. (nachstehend: Shoshoro N.V.): Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Besloten vennootschap met beperkte aansprakelijkheid) mit Sitz und Geschäftsadresse in E-Commerce Park Vredenberg, Unit 23, Willemstad, Curaçao..

1.2 User: die Person, die diese Website besucht.

1.3 Website: ein Mittel zur Präsentation von Informationen über das Internet, insbesondere die Website mit dem Domainnamen megacam.nl.

1.4 Inhalt: der Inhalt der Website. Dieser Inhalt besteht u.a., jedoch nicht ausschließlich, aus Filmen, Fotos, Texten und Videobildern, die durch Dritte (bzw. einen Performer) eingestellt und auf eigene Rechnung und Gefahr genutzt werden.

1.5 Performer: Person, die dem User über die Website Dienstleistungen anbietet.

1.6 Benutzerkonto: die persönliche Registrierung des Users bei Shoshoro N.V..

1.7 Virtuelles Guthaben: das Geld, welches der User ausschließlich über die Website verwenden kann, um Dienstleistungen des Performers in Anspruch zu nehmen. Mit dem Virtuellen Guthaben können nur Zahlungen bei Shoshoro N.V. vorgenommen werden.

Artikel 2: Allgemeine Geschäftsbedingungen und Geltungsbereich

2.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich zwischen Shoshoro N.V. und dem User.

2.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben gegenüber geltenden Gesetzen und Vertragsbestimmungen Vorrang, außer in Bezug auf Vorschriften zwingenden Rechts in den betreffenden Gesetzen und/oder Verträgen.

2.3 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der Website von Shoshoro N.V..

2.4 Wenn Teile dieser Bedingungen ungültig oder aufhebbar sind, bleiben die übrigen Teile in Kraft und wird der betreffende Teil im Übrigen in einen gültigen Teil umgewandelt, der der ursprünglichen Absicht möglichst nahe kommt.

Artikel 3: Konzeption der Website

Diese Website wurde durch Shoshoro N.V. konzipiert, um Performer in die Lage zu versetzen, ihre Dienstleistungen Usern gegen Bezahlung anbieten zu können. Wenn der User die Dienstleistungen des Performers in Anspruch nimmt, schließt der User mit dem Performer einen Vertrag ab. Zwischen Shoshoro N.V. und Usern kommt auch kein Vertrag für die Erbringung von Dienstleistungen durch die Performer zustande.

Artikel 4: Registrierung

4.1 Zum Zeitpunkt der Registrierung muss der User das Alter von 18 Jahren oder ein Alter erreicht haben, bei dem laut der Gesetzgebung in dem Land, in welchem sich der User befindet, die Volljährigkeit eintritt.

4.2 Der User muss den Registrierungsvorgang vollständig durchlaufen. Der User muss bei seiner Registrierung die angeforderten Informationen im Hinblick auf Vollständigkeit, Aktualität und Wahrheit erteilen.

4.3 Bei Veränderungen in den erteilten Informationen hat der User Shoshoro N.V. darüber unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

4.4 Falls Shoshoro N.V. vermutet oder tatsächlich weiß, dass der User falsche Angaben gemacht bzw. die Angaben von eingetretenen Veränderungen nicht angepasst hat, ist Shoshoro N.V. berechtigt, dem User den Zugang zur Website zu verweigern.

Artikel 5: Benutzerkonto

5.1 Das Benutzerkonto ist für strikt persönlichen Gebrauch bestimmt und kann nicht auf Dritte übertragen werden.

5.2 Der User stellt Shoshoro N.V. von jeder Haftung frei, die aufgrund dieser Geschäftsbedingungen bestehen könnte.

Artikel 6: Passwort und Username

6.1 Passwort und Username sind strikt personenbezogen und dürfen deshalb nicht auf Dritte übertragen werden.

6.2 Es ist verboten, Passwort und Usernamen Dritten zur Verfügung zu stellen, sodass sich diese unberechtigt einloggen können. Der User hat größte Sorgfalt im Hinblick auf das Passwort walten zu lassen, damit das Passwort nicht verloren geht oder bekannt wird.

6.3 Shoshoro N.V. haftet nicht für den Verlust oder das Bekanntwerden des Passworts, wodurch Dritte Zugriff auf das Benutzerkonto des Users haben. In diesem Fall haftet der User für den Shoshoro N.V. entstandenen Schaden. Zugleich werden die Kosten der unbefugten Nutzung des Benutzerkontos dem ursprünglichen User in Rechnung gestellt.

6.4 Wird Missbrauch vermutet, hat der User Shoshoro N.V. unverzüglich zu informieren.

6.5 Shoshoro N.V. kann aufgrund dieses Artikels in keinem Fall haftbar gemacht werden.

Artikel 7: Nutzung der Website

7.1 Der Computer des Users muss so installiert sein, dass Kinder keinen Zugang zur Website haben.

7.2 Es ist dem User nicht erlaubt, persönliche Angaben wie Namen und Kontaktdaten an Performer oder anderen auf der Website anwesenden Usern weiterzugeben.

7.3 Es ist dem User nicht erlaubt, eine falsche Identität anzunehmen.

7.4 Es ist dem User untersagt, (sexuelle) Handlungen zu verrichten, die Gesetze, die öffentliche Ordnung und/oder die guten Sitten des Landes, in welchem sich der User zur Zeit der Nutzung der Website befindet, verletzen.

7.5 Es ist dem User untersagt, sich gegenüber dem Performer unhöflich zu verhalten, ihn zur Prostitution zu veranlassen, zu bedrohen, zu erpressen und/oder zu beschimpfen oder (andere) Handlungen auszuführen, die dem geltenden Recht zuwiderlaufen.

7.6 Es ist dem User untersagt, den Performer zu Sex mit Minderjährigen, Sex mit Tieren, zu SM-Praktiken, Urophilie ("Natursekt"), zur Selbstverstümmelung, zu Bondage-Praktiken und/oder zu Handlungen zu veranlassen, die gesetzlichen Bestimmunen in dem Land zuwiderlaufen, in welchem sich der User zur Zeit der Nutzung der Website befindet.

7.7 Es ist dem User nicht erlaubt, die Webcam-Bilder, gleich über welches Medium, an Dritte weiterzuleiten. Sie sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch (nicht für Gruppen von Menschen) bestimmt.

Artikel 8: Technische Anforderungen an den Computer

Um alle Teile der Website richtig nutzen zu können, muss der User über einen internetfähigen Computer, eine Webcam, eine Breitband-Internetverbindung und die letzte(n) Version(en) der erforderlichen Software verfügen.

Artikel 9: Geistiges Eigentum

9.1 Alle Rechte an geistigem Eigentum sowie alle ähnlichen Rechte, die auf allen auf der Website angebotenen Dienstleistungen, Produkten und Informationen ruhen, liegen ausschließlich bei Shoshoro N.V. und/oder deren Rechtsbevollmächtigtem (Rechtsbevollmächtigten).

9.2 Kein Teil dieser Website darf ohne schriftliche Zustimmung von Shoshoro N.V. vervielfältigt werden.

9.3 Soweit der User Texte, Bilder, Ton und/oder Programme Shoshoro N.V. zusendet oder auf der Website hinterlässt, räumt der User Shoshoro N.V. eine nichtexklusive, weltweite und unbefristete Lizenz auf die vorgenannten Materialien ein und schützt der User Shoshoro N.V. und/oder deren Rechtsbevollmächtigte(n) gegen Ansprüche Dritter.

Artikel 10: Gebühren und Vergütungen

10.1 Für die Dienstleistung, die der Performer gegenüber dem User erbringt, schuldet der User eine feste Gebühr pro Minute. Diese Gebühren sind auf der Profilseite des einzelnen Performers angegeben.

10.2 User und Performer können für ergänzende Dienstleistungen eine Vergütung vereinbaren.

10.3 Dienstleistungen von Performern können nur in Anspruch genommen werden, soweit das Virtuelle Guthaben auf dem Benutzerkonto es zulässt. Ein Virtuelles Guthaben kann durch Einzahlung des Users auf die in der Website genannte Art und Weise angesammelt werden.

10.4 Ein erworbenes Guthaben ist 24 Monate. Ein nicht verwendetes Virtuelles Guthaben wird dem User in keinem Fall erstattet.

Artikel 11: Zahlung

11.1 Für die Zahlung der obigen Gebühren und Vergütungen hat der User mittels des Bestellprozesses auf der Website auf eine durch Shoshoro N.V. angegebene Art und Weise ein Virtuelles Guthaben zugunsten seines Benutzerkontos zu erwerben.

11.2 Mit dem Virtuellen Guthaben kann der User Zahlungen nur bei Shoshoro N.V. vornehmen.

11.3 Dieses Virtuelle Guthaben kann nicht auf Dritte übertragen oder auf andere Weise verwendet werden, zum Beispiel durch Erwerb von Dienstleistungen oder Waren bei anderen Parteien.

11.4 Eine Zahlung des Users an Shoshoro N.V. bewirkt eine befreiende Zahlung dessen, was der User dem Performer schuldet.

Artikel 12: Änderung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen

12.1 Shoshoro N.V. behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzupassen/zu aktualisieren/zu ändern oder zu vervollständigen. Der User wird darüber unterrichtet und erhält gleichzeitig die Möglichkeit, sein Benutzerkonto bei Shoshoro N.V. zu kündigen.

12.2 Shoshoro N.V. lehnt jede Form von Haftung für eventuelle schädliche Folgen ab, die sich aus Änderungen ergeben können, welche am Inhalt der Website oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgenommen werden.

Artikel 13: Haftung

13.1 Shoshoro N.V. tut sein Bestes, um die Website ohne Unterbrechung zur Verfügung zu stellen, zu bearbeiten und wenn nötig anzupassen, und zwar alles um die Zugangseinräumung zu maximieren und um diese mit allen angemessenen Mitteln zu schützen.

13.2 Der User kann Shoshoro N.V. nicht für Behinderungen durch Arbeiten, Probleme, Eingriffe, Änderungen oder Beschränkung von Funktionen oder andere Dinge haftbar machen, die sich auf die Verfügbarkeit der Website oder sonstige Dienstleistungen von Shoshoro N.V. auswirken, außer im Fall einer anrechenbaren Nichterbringung von Leistungen durch Shoshoro N.V.. Ebenso haftet Shoshoro N.V. nicht für Probleme, die infolge von Viren, Trojanern, Spyware und/oder Versuchen Dritter, sich Zugang zum Computersystem des Users zu verschaffen, am Computersystem des Users entstehen können.

13.3 Shoshoro N.V. haftet in keiner Weise für die Dienstleistungen, die der Performer gegenüber dem User erbringt. Die Vergütung für die Dienstleistung des Performers, die Shoshoro N.V. vom User erhalten hat, kann deshalb in keinem Fall von Shoshoro N.V. zurückgefordert werden, sondern dies hat der User direkt mit dem Performer abzusprechen.

13.4 Der User kann Shoshoro N.V. nicht für materielle und immaterielle Schäden (psychische Schäden) haftbar machen, die durch den Performer gegenüber dem User verursacht wurden.

Artikel 14: Dauer und Beendigung des Benutzerkontos

14.1 Ihr Benutzerkonto wird bis auf Widerruf für unbestimmte Zeit eingerichtet.

14.2 Bei Verstoß gegen eine der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Bestimmungen ist Shoshoro N.V. berechtigt, das Benutzerkonto des Users zu löschen und ihm keinen Zugang zur Website mehr zu erlauben. Das Virtuelle Guthaben wird durch Shoshoro N.V. nicht zurückgezahlt.

Artikel 15: Anwendbares Recht und Gerichtsstand

15.1 Im Fall von Widersprüchen zwischen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der niederländischen Version dieser Bedingungen hat die niederländische Version Vorrang.

15.2 Für unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt niederländisches Recht.

15.3 Rechtsstreitigkeiten aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Nutzung der Website werden durch das Gericht Rotterdam geschlichtet, allerdings unter dem Vorbehalt von Zuständigkeitsregeln, die zwingend einen anderen Richter bzw. ein anderes Gericht für zuständig erklären.

Kontakt

Shoshoro N.V.
E-Commerce Park Vredenberg
Unit 23
Willemstad
Curaçao

.:: Richtlinien des Gebrauches ::.

Mit dem Zugriff auf die Website megacam.nl werden die Allgemeinen Nutzungsbedingung ohne Einschränkung anerkannt.

Regeln

Der Zugriff auf die Website megacam.nl ist nur Personen erlaubt, die in Ihrem Land gesetzlich volljährig sind.
megacam.nl kann für auf der Website veröffentlichte Webcam-Inhalte oder -Bilder nicht haftbar gemacht werden.
Für die Webcam-Inhalte und -Bilder haftet der Urheber der jeweiligen Webcam-Aufnahme und das Mitglied der Seite.
Denken Sie daran, dass die Webcam-Inhalte und -Bilder in Echtzeit ausgestrahlt werden.
Wenn Sie glauben, dass die Möglichkeit besteht, dass Sie durch das, was Sie sehen, verletzt werden könnten, raten wir Ihnen, die Webcams nicht mehr anzuschauen.
Sie versichern, dass Sie Minderjährigen diese Website nicht zeigen.
Sie besuchen diese Seite privat und involvieren keine staatliche Einrichtung.
Sie erklären, dass Sie gegen den Herausgeber dieser Website weder klagen noch strafrechtlich vorgehen werden.
Sie versichern, dass Sie alle zu diesem Zeitpunkt existierenden Sperrmöglichkeiten anwenden werden, um Minderjährige daran zu hindern, Ihren Computer zu nutzen und zu dieser Seite zu gelangen.
Sie erklären, dass die Informationen, die Sie auf der Live-Chat-Seite angeben, richtig und ehrlich sind.
Sie erklären, dass Sie keine persönliche Information wie Telefonnummern, email address, MSN mitteilen, ICQ oder Yahoomittel IDs oder jede andere persönliche Adresse oder irgendein anderes zu verwenden, das Ihnen erlauben würde, direkten Kontakt mit Modellen und anderen Benutzern während des Schwätzchens aufzunehmen.
Sie erklären, dass Sie den Inhalt der Website MEGACAM oder den Inhalt der Webcams nicht vervielfältigen und nicht an Dritte weitergeben.
Insbesondere verpflichten Sie sich, keine falsche Identität anzugeben, mit der Sie Dritte über die Identität des Absenders oder den Ursprung der Nachricht täuschen.

Sie übernehmen vollständig die Haftung für den Inhalt, den Sie produzieren oder Dritten auf der Website mitteilen und verpflichten sich, keine der folgenden Handlungen zu unternehmen:

  • Verbreitung verleumderischer, gefälschter, obszöner Informationen mit Hilfe der Live-Chat-Seite. Dies gilt ebenfalls für Informationen, die in Verbindung mit Prostitution oder Pädophilie stehen, gegen die guten Sitten verstoßen oder sie beeinträchtigen, ganz allgemein für alle rechtswidrigen Informationen.
  • Nutzung der Live-Chat-Seite zum Zweck der Bedrohung, Belästigung oder Beleidigung oder, ganz allgemein, unter Verletzung von Rechten Dritter.

Sie verpflichten sich, dass der Inhalt Ihrer Nachrichten:

  • auf keinerlei Weise die Rechte Dritter (insbesondere die Rechte des geistigen oder gewerblichen Eigentums wie Marken, Zeichnungen, Muster, Kunst, Patente, Know-how etc.) verletzt;
  • auf keinerlei Weise gegen die geltenden Gesetze und Vorschriften in Ihrem Wohnsitzland verstößt;
  • weder Viren noch schädliche Routinen oder Programme enthält, die Personen oder ihrem Besitz Schaden zufügen könnten.

Wenn Sie belästigt werden oder Zeuge eines Verstoßes gegen die oben genannten Verpflichtungen sind, informieren Sie uns bitte unter folgender Adresse: webmaster@megacam.nl.

Jeder Nutzer, der sich nicht an die Allgemeinen Nutzungsbedingungen hält, hat die Folgen persönlich zu tragen, ohne Ansprüche gegenüber megacam.nl geltend machen zu können, und sein Konto wird unverzüglich ohne Rückerstattungsmöglichkeit gekündigt.
Durch Klick auf die Schaltfläche [Ich akzeptiere] wird Ihnen der Zugriff auf megacam.nl gestattet und Sie erklären, dass Sie megacam.nl unter Einhaltung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie der betreffenden Gesetze und Vorschriften nutzen.

megacam.nl übernimmt ausschließlich die Rolle eines technischen und passiven Übermittlers bei der Verbreitung und Übermittlung Ihrer Daten auf der Internetseite.
Unter keinen Umständen kann megacam.nl für den Inhalt der verbreiteten und übermittelten Nachrichten und/oder Bilder haftbar gemacht werden.
Die Übermittlung jeglicher Art von nicht angeforderten Nachrichten, die als Werbeprospekt angesehen werden können, ist untersagt. Gleiches gilt für das Versenden von Nachrichten, die durch eine Verteilerliste erzeugt werden, in der der Empfänger nicht speziell um sein Erscheinen gebeten hat.

Durch Klick auf den Zugangsbutton bestätige ich, volljährig zu sein, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von MEGACAM zur Kenntnis genommen zu haben und ihnen zuzustimmen.

usenfrnldeesitit icrarta

447 Models momentan online